Menü

Aktuelles

Caritas Dortmund e.V.

Neuigkeiten

Leitungswechsel im Wohnhaus St. Michael

Das Wohnhaus St. Michael bietet Menschen mit einer geistigen Behinderung ein Zuhause. Frau Kornelia Berges hat seit Bestehen des Wohnhauses St. Michael die Einrichtung geleitet und maßgeblich zu einer guten Etablierung der Einrichtung beigetragen.

Weiterlesen »

Neue Kollegin im Seniorenbüro Huckarde

Seit 1. April 2019 ist Rena Beuchel die neue Caritas-Mitarbeiterin im Seniorenbüro Huckarde. Die 53-jährige Dipl. Sozialarbeiterin folgt auf Ute Busch-Bernard, die zuvor 8 Jahre dort tätig war und nun verabschiedet wurde.

Weiterlesen »

Aktionstag für bezahlbaren Wohnraum

Das neu gegründete NRW Bündnis: „Wir wollen wohnen!“ fordert die Landesregierung und die Fraktionen von CDU und FDP auf: „Erhalten und verbessern Sie die rechtlichen Regelungen, die dem Schutz der Mieterinnen und Mieter dienen!“

Weiterlesen »

Caritas auf der JOBMEDI NRW

Am 5. und 6. April 2019 findet im Bochumer RuhrCongress die Berufsinformationsmesse JOBMEDI NRW statt. Caritas Dortmund hatte dort im vergangenen Jahr ihr „Messe-Debut“ gegeben und ist auch in diesem Frühjahr wieder als Aussteller vertreten.

Weiterlesen »

Boys´Day – Jungen-Zukunftstag bei der Caritas Dortmund

Der Boys´Day – Jungen Zukunftstag ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Ziel ist es, eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees zu fördern.

Weiterlesen »

Bundesteilhabegesetz stellt Träger vor Herausforderungen

Am 11. März 2019 besuchte Claudia Middendorf, die Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, das Caritas-Wohnhaus St. Michael, um sich mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern der Einrichtungen zu den Auswirkungen des BTHG auszutauschen.

Weiterlesen »

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 
Klicken um den Text vorzulesen