Caritas Dortmund

Wir haben die Plastiktüten aus unseren Caritas-Shops in Dortmund verbannt!

Caritas Service Center: 0231 187151-21

Aktuelles

„Upcycling“ – ökologisch – kreativ – sozial

Unter dem Label Einzigware®, der Upcycling-Marke von Beschäftigungsbetrieben der Caritas in ganz Deutschland, wird auch bei der Caritas in Dortmund aus ALT = NEU.
In der Beruflichen Eingliederung im Bernhard-März-Haus, Osterlandwehr 12-14, in der Nähe des Borsigplatzes arbeiten bis zu 20 Teilnehmer. Sie sind die „Warenmeister“ in einer Holz-, Näh-, Handarbeits- oder Kreativwerkstatt des Caritasverband Dortmund e.V..

Von Montag bis Freitag werden hier aus vielen Ideen Projekte geplant und umgesetzt. So entstehen

  • handgefertigte textile Einzelstücke,
  • einzigartige Holzarbeiten und
  • Dekoartikel aus den unterschiedlichsten Materialien.

Stoffreste, alte Vorhänge, Handtücher, Bettwäsche, einfach jedes Stück Stoff, das uns in die Hände fällt, wird begutachtet und mit geschultem Auge auf Verwertbarkeit geprüft. Anschließend nähen wir daraus zum Beispiel Einkaufsbeutel in verschiedenen Größen. Guterhaltenes wird also nicht weggeworfen, sondern weiterverwertet!

Einer unserer vielen aktuellen Beiträge zur Bekämpfung der Klimakrise:
Wir haben die Plastiktüten aus unseren Caritas-Shops in Dortmund verbannt!

Der Kleiderladen im Bernhard-März-Haus, der Markt für Bücher, Spiele und Medien im Joseph-Cardijn-Haus und der Haushaltswarenmarkt im Caritas-Dienstleistungszentrum bieten diese Taschen dann direkt bei jedem Einkauf für einen kleinen Betrag an.
Kunterbunt oder einfarbig, mit langen oder kurzen Henkeln – Eine passt immer!

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Gelebte Inklusion an Schulen

19 junge Frauen und Männer werden ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Kindertagesbetreuung und Behindertenhilfe der Caritas absolvieren. Sie können sich gerne noch kurzfristig bewerben!

Click to listen highlighted text!