Caritas Dortmund

Besuch aus Mali im Bernhard-März-Haus

Caritas Service Center: 0231 187151-21

Aktuelles

Am 06.03.2019 besuchte Rubin Dembelé das Team des Migrationsdienstes im Bernhard-März-Haus. Rubin Dembelé ist Mitarbeiter der Deutschen Botschaft in Bamako, Mali; gleichzeitig ist er Mitglied des Vereins CCGM (“Cercle Culturel Germano-Malien” – Deutsch-Malischer Kulturkreis), welcher u. a. auch das Goethe-Institut in Bamako repräsentiert und dort Veranstaltungen über das Leben in Deutschland anbietet.
Zusammen mit Herrn Dembelé konnten sich die Kolleginnen und Kollegen über die aktuelle Situation in Mali sowie in Dortmund austauschen. Insbesondere für die Bereiche Flüchtlingsberatung und Ausreise- und Perspektivberatung eröffnete sich damit ein wertvoller Kontakt.

Bildunterschrift: von links nach rechts: Olja Alexandre (Migrationsberatung für Erwachsene), Joel Zombou (GIZ-Reintegrationsscout), Carmen Mayoral-Clemens (Empfang Bernhard-März-Haus), Meinolf Steinhofer (Flüchtlingsberatung), Katrin Gattinger (Integrationsagentur), Rubin Dembelé (Mitarbeiter der Deutschen Botschaft in Mali, CCGM), Christoph Diekhans (Flüchtlingsberatung), Frank Merkel (Leitung Soziale Fachberatung / Migrationsdienst)

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Online-Beratung für Migranten

Die Corona-Pandemie war zwar nicht der Auslöser, doch sie hat das Ganze „geschubst“, wie es Frank Merkel, Leiter des Bernhard-März-Hauses, ausdrückt. Gemeint ist die Migrationsberatung per Internet.

Click to listen highlighted text!