Menü

Besuch aus Mali im Bernhard-März-Haus

Aktuelles

Am 06.03.2019 besuchte Rubin Dembelé das Team des Migrationsdienstes im Bernhard-März-Haus. Rubin Dembelé ist Mitarbeiter der Deutschen Botschaft in Bamako, Mali; gleichzeitig ist er Mitglied des Vereins CCGM („Cercle Culturel Germano-Malien“ – Deutsch-Malischer Kulturkreis), welcher u. a. auch das Goethe-Institut in Bamako repräsentiert und dort Veranstaltungen über das Leben in Deutschland anbietet.
Zusammen mit Herrn Dembelé konnten sich die Kolleginnen und Kollegen über die aktuelle Situation in Mali sowie in Dortmund austauschen. Insbesondere für die Bereiche Flüchtlingsberatung und Rückkehrberatung eröffnete sich damit ein wertvoller Kontakt.

Bildunterschrift: von links nach rechts: Olja Alexandre (Migrationsberatung für Erwachsene), Joel Zombou (GIZ-Reintegrationsscout), Carmen Mayoral-Clemens (Empfang Bernhard-März-Haus), Meinolf Steinhofer (Flüchtlingsberatung), Katrin Gattinger (Integrationsagentur), Rubin Dembelé (Mitarbeiter der Deutschen Botschaft in Mali, CCGM), Christoph Diekhans (Flüchtlingsberatung), Frank Merkel (Leitung Soziale Fachberatung / Migrationsdienst)

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Klicken um den Text vorzulesen