Menü

Jugend- und Familienhilfe St. Bonifatius

Herzlich willkommen

Jugend- und Familienhilfe St. Bonifatius

Die Jugend- und Familienhilfe St. Bonifatius bietet ein breites Spektrum von Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten. Im Mittelpunkt des Jugendwohnhauses St. Bonifatius stehen die Erziehungshilfen für junge Menschen, deren Verbleib im Elternhaus nicht möglich ist und die auf eigenen Wunsch, auf Wunsch der Eltern oder auf Veranlassung des Jugendamtes Aufnahme finden.

Aktuelles

Stationäre Hilfen zur Erziehung

Die sozialpädagogische Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen beinhaltet im Rahmen eines gemeinsam formulierten Hilfeplans umfassende Unterstützungsangebote.

Inobhutnahme

Die Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen bildet einen weiteren Schwerpunkt des Wohnhauses St. Bonifatius.

Clearing

Ein besonderes Inobhutnahme-Angebot ist die Clearingstelle für elternlose jugendliche Flüchtlinge mit 16 Plätzen im Jugendwohnhaus St. Bonifatius.

Standorte

Wohngruppe St. Nikolaus, Do-Neuasseln

Im früheren Pfarrhaus der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln wohnen seit Januar 2017 neun junge Menschen und finden hier ein Zuhause auf Zeit.

Wohngruppe St. Franziskus, Do-Asseln

Neun Mädchen bzw. junge Frauen leben in diesem traditionsreichen Haus der Kath. Kirchengemeinde St. Josef in Dortmund-Asseln, also „Junges Wohnen in alten Mauern“.

Galerie

Broschüre

Kontaktinformationen

Jugend- und Familienhilfe
St. Bonifatius
Bonifatiusstraße 5
44139 Dortmund

Tel. (0231) 12 67 49
Fax (0231) 12 67 70

Klicken um den Text vorzulesen