Menü

Aktuelles

In der Zeit von Mai bis Juli beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema Insekten. Um Ameisen genau beobachten zu können, haben wir eine Ameisenfarm gebaut. So können die Kinder alles über die Lebensweise und den Lebenszyklus der Ameisen erforschen. Darüber hinaus haben wir verschiedene Insekten-Hotels angebracht. Damit wollen wir insbesondere Hummeln, Marienkäfer und Bienen anlocken.

Pflanzen züchten bedeutet agieren und experimentieren. Unsere Kinder gärtnern gerne und  züchten in den Frühlings-und Sommermonaten Pflanzen um ihren Spielplatz noch schöner zu gestalten. Zudem  legen sie  kleine Gemüsebeete an. Gibt es etwas Schöneres als zu sehen, wie die eigenen Pflanzen sich entwickeln? Vielleicht kann man sogar etwas ernten?

2019 gestalten wir die Gesundheitsförderung unter dem Motto „ Die Kleinen stark machen“ gemeinsam mit der IKK, der Stadt Dortmund und der BVB Stiftung. Mit dem Bewegungsprojekt verbessern die Kinder ihre Kondition, stärken ihre Muskeln und verbessern ihre Haltung, sie schulen  ihre Wahrnehmung, Koordination, Reaktionsfähigkeit, ihren Gleichgewichtssinn und vieles mehr. Am 10.10.2019 findet um 16:00 Uhr ein Abschlussfest im Rahmen des Projektes statt.

Foto: Caritas Dortmund

 

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Für die Kindertagespflege qualifiziert

Aktuell haben sich 16 Personen für die Betreuung von Kindern im Rahmen von Kindertagespflege qualifiziert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am Freitag, 11. Oktober 2019 im Katholischen Centrum statt.

Check was in dir steckt

Im November und Dezember bietet die Gemeindecaritas einen neuen Kurs an. Mache dich auf den Weg, um deine Fähigkeiten und Talente besser kennenzulernen.

„Das ist Nachbarschaftshilfe für mich!“

„Was bedeutet heute Nachbarschaftshilfe?“ Dieser Frage geht das Seniorenbüro Innenstadt-Nord gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern sowie der Integrationsagentur der Caritas Dortmund durch eine Hashtag-Aktion ab Herbst 2019 auf den Grund.

Klicken um den Text vorzulesen