Menü

Kindertages-
einrichtungen

Schön, dass Sie da sind.

Erfahren Sie mehr über

Wir leben in einer schnelllebigen und oft auch unruhigen Zeit. Vor diesem Hintergrund ist es unser ausdrückliches Anliegen als Träger von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege, Kindern als Ergänzung zu ihrem Zuhause einen Raum zu bieten, in dem sie sich entfalten können, sich ernst genommen fühlen und Geborgenheit erfahren dürfen. Leiten lassen wir uns hierbei durch unseren Grundsatz „Wir begleiten und fördern Kinder auf ihrem Lebensweg. Kinder sind unsere Zukunft“. Dieser Grundsatz zieht sich wie ein roter Faden durch die tägliche Arbeit in unseren Einrichtungen und wird hier von den dort tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebt.

Tagesbetreuung für Kinder

Kindertagespflege

Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform, die sich besonders durch ihre familienähnliche Struktur und flexible Betreuungszeiten auszeichnet.

Weiterlesen »

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Qualifizierung für die Tagespflege

Noch bis zum 15. März: Melden Sie sich beim Katholischen Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) zum Qualifizierungskurs als Kindertagespflegeperson an.

KTK: Für die Kindertagespflege qualifiziert

Aktuell haben sich 15 Personen für die Betreuung von Kindern im Rahmen von Kindertagespflege qualifiziert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am Freitag, 22. Februar 2019 im Katholischen Centrum statt.

Neue Großtagespflegestelle „Buntes Nest“ eröffnet

Freundliche Räume mit hellen Wänden, liebevoll gestaltet und dekoriert, Kletter- und Kuschelecken inklusive – so präsentierte sich die Großtagespflegestelle „Buntes Nest“ bei ihrer offiziellen Eröffnung am 27. Juni 2018.

Neue Großpflegestelle eröffnet

In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) hat der Kath. Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) eine neue sogenannte Großtagespflegesstelle eröffnet.

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Auf Inlineskates zum Hospizdienst

Dortmunder Hospize nehmen Abschied vom langjährigen Wegbegleiter Dr. Hans-Georg Heinemann, der vor kurzem im Alter von 53 Jahren verstorben ist.

Klicken um den Text vorzulesen