Menü

Kindertagesstätte St. Winfried bereichert den Einkehrtag der Kirchengemeinde St. Bonifatius

Aktuelles

Am 17. März 2019 fand der Einkehrtag der Katholischen Kirchengemeinde St. Bonifatius in Kirchderne statt. Der Tag begann mit einer ganz  besonderen Messfeier: Nicht nur der stimmgewaltige Kirchenchor und die aktive Teilnahme der diesjährigen Kommunikonkinder machten den Gottesdienst zu einem schönen Erlebnis, auch die vielen Kinder der nahe gelegenen Kindertagesstätte St. Winfried mit ihren Familien schufen eine ganz besondere Stimmung in der Kirche.

Diese Stimmung trugen viele Gemeindemitglieder anschließend mit in das bunt dekorierte Pfarrheim zum Einkehrtag. An den Wänden hingen  die entstandenen Werke der Kinderbibelwoche des Kindergartens. Liebevoll gestaltete Plakate, Fotos, Texte und wunderschöne Bastelarbeiten konnten bestaunt werden. Frau Hagenkötter-Seek, die Leiterin der Kindertagesstätte, informierte die Gemeindemitglieder über die Idee und die Umsetzung der Bibelwoche: „Im Rahmen einer Kinderbibelwoche haben die Kinder zusammen mit ihren Erzieherinnen die Geschichte von Noahs Arche unter die Lupe genommen. Es wurde gesungen, gebastelt, getanzt, gelacht, gelesen und vieles mehr.“ Großer Applaus beendete diesen Teil der Veranstaltung.

Anschließend wurde die Noah-Erzählung mit den erwachsenen Gemeindemitgliedern im biblischen Kontext diskutiert, gemeinsam gegessen und miteinander geklönt.

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Leitungswechsel im Wohnhaus St. Michael

Das Wohnhaus St. Michael bietet Menschen mit einer geistigen Behinderung ein Zuhause. Frau Kornelia Berges hat seit Bestehen des Wohnhauses St. Michael die Einrichtung geleitet und maßgeblich zu einer guten Etablierung der Einrichtung beigetragen.

Junge Menschen für das Freiwillige Soziale Jahr gesucht

Der Caritasverband Dortmund e.V. sucht in enger Kooperation mit IN VIA Dortmund, FSJ Freiwillige (FSJ) für das neue Schuljahr 2019/2020, für die Betreuung von Schülern und Schülerinnen mit Behinderungen an Grundschulen und weiterführenden Schulen.

Klicken um den Text vorzulesen