Menü

Neue Großpflegestelle eröffnet

Aktuelles

In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) hat der Kath. Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) eine neue sogenannte Großtagespflegesstelle eröffnet. In der „Kindervilla Schaukelpferd“, Wilhelm-Brand-Str. 3, werden neun Kinder von zwei qualifizierten Tagespflegepersonen betreut. Das Angebot richtet sich an berufstätige Eltern, die so die Möglichkeit haben, Familie und Beruf besser miteinander zu vereinbaren.

Der KTK betreut in Dortmund über 100 Tagespflegepersonen mit 250 Kindern. Wegen des großen Bedarfs werden laufend engagierte Frauen gesucht, die Freude am Umgang mit Kindern haben und die sich mit einer entsprechenden Ausbildung auf die Tätigkeit als Tagesmutter vorbereiten möchten.

Kontakt: (0231) 1848-133
ktk@caritas-dortmund.de

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Für die Kindertagespflege qualifiziert

Aktuell haben sich 16 Personen für die Betreuung von Kindern im Rahmen von Kindertagespflege qualifiziert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am Freitag, 11. Oktober 2019 im Katholischen Centrum statt.

Check was in dir steckt

Im November und Dezember bietet die Gemeindecaritas einen neuen Kurs an. Mache dich auf den Weg, um deine Fähigkeiten und Talente besser kennenzulernen.

„Das ist Nachbarschaftshilfe für mich!“

„Was bedeutet heute Nachbarschaftshilfe?“ Dieser Frage geht das Seniorenbüro Innenstadt-Nord gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern sowie der Integrationsagentur der Caritas Dortmund durch eine Hashtag-Aktion ab Herbst 2019 auf den Grund.

Klicken um den Text vorzulesen