Menü

Neue Großpflegestelle eröffnet

Aktuelles

In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) hat der Kath. Trägerkreis Kindertagespflege (KTK) eine neue sogenannte Großtagespflegesstelle eröffnet. In der „Kindervilla Schaukelpferd“, Wilhelm-Brand-Str. 3, werden neun Kinder von zwei qualifizierten Tagespflegepersonen betreut. Das Angebot richtet sich an berufstätige Eltern, die so die Möglichkeit haben, Familie und Beruf besser miteinander zu vereinbaren.

Der KTK betreut in Dortmund über 100 Tagespflegepersonen mit 250 Kindern. Wegen des großen Bedarfs werden laufend engagierte Frauen gesucht, die Freude am Umgang mit Kindern haben und die sich mit einer entsprechenden Ausbildung auf die Tätigkeit als Tagesmutter vorbereiten möchten.

Kontakt: (0231) 1848-133
ktk@caritas-dortmund.de

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Bundesteilhabegesetz stellt Träger vor Herausforderungen

Am 11. März 2019 besuchte Claudia Middendorf, die Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, das Caritas-Wohnhaus St. Michael, um sich mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern der Einrichtungen zu den Auswirkungen des BTHG auszutauschen.

Klicken um den Text vorzulesen