Menü

Schulische Angebote in neuen Räumen

Aktuelles

Mit einer Feierstunde hat der Bereich „Schulische Angebote“ der Caritas Dortmund am 11. Januar offiziell seine neuen Räume in der Hansastraße 61 eingeweiht. Die Dienststelle, die die Bereiche Offene Ganztagsschule und Schulsozialarbeit betreut, ist bereits 2018 vom Bernhard-März-Haus in die Dortmunder Innenstadt gezogen – die Räume in der Hansastraße wurden vorher wiederum von der Caritas-Suchtberatung genutzt, die nun in der Stefanstraße beheimatet ist.

Die frisch renovierten, hellen Räume bieten nun vor allem viel Platz „etwa für unsere regelmäßigen Besprechungen mit den Koordinatoren der Grundschulen oder auch für Gespräche mit Lehrern“, erklärte Leiterin Anke Sturat (Foto Mitte) bei ihrer Begrüßungsrede. Die Caritas Dortmund ist für den OGS Betrieb an 18 Dortmunder Grundschulen zuständig.

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Für die Kindertagespflege qualifiziert

Aktuell haben sich 16 Personen für die Betreuung von Kindern im Rahmen von Kindertagespflege qualifiziert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am Freitag, 11. Oktober 2019 im Katholischen Centrum statt.

Check was in dir steckt

Im November und Dezember bietet die Gemeindecaritas einen neuen Kurs an. Mache dich auf den Weg, um deine Fähigkeiten und Talente besser kennenzulernen.

„Das ist Nachbarschaftshilfe für mich!“

„Was bedeutet heute Nachbarschaftshilfe?“ Dieser Frage geht das Seniorenbüro Innenstadt-Nord gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern sowie der Integrationsagentur der Caritas Dortmund durch eine Hashtag-Aktion ab Herbst 2019 auf den Grund.

Klicken um den Text vorzulesen