Menü

Beruflich wieder Tritt fassen

Aktuelles

Immer mehr Menschen sind von psychischen Krisen und Krankheiten betroffen. Mit der Krise sind oft auch Schwierigkeiten am Arbeitsplatz oder gar der Verlust desselben verbunden. Die Rückkehr in den Job oder auch die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz ist oft mit hohen Hürden verbunden. Betroffene stoßen auf Unsicherheit oder auf Ablehnung.
Menschen, die nach weitgehend überstandener Krise wieder in das Berufsleben zurückkehren wollen, finden beim Integrationsfachdienst ein geeignetes Angebot. Die Integrationsbegleiterinnen oder -begleiter kennen die Möglichkeiten am lokalen Arbeitsmarkt sowie das Unterstützungsnetzwerk. Sie halten Kontakt mit den zuständigen Leistungsträgern und helfen bei der Beantragung von notwendigen Fördermitteln.

Petra Baukmann
Tel.: (0231) 589784-17
petra.baukmann@ifd-westfalen.de

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Für die Kindertagespflege qualifiziert

Aktuell haben sich 16 Personen für die Betreuung von Kindern im Rahmen von Kindertagespflege qualifiziert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am Freitag, 11. Oktober 2019 im Katholischen Centrum statt.

Check was in dir steckt

Im November und Dezember bietet die Gemeindecaritas einen neuen Kurs an. Mache dich auf den Weg, um deine Fähigkeiten und Talente besser kennenzulernen.

„Das ist Nachbarschaftshilfe für mich!“

„Was bedeutet heute Nachbarschaftshilfe?“ Dieser Frage geht das Seniorenbüro Innenstadt-Nord gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern sowie der Integrationsagentur der Caritas Dortmund durch eine Hashtag-Aktion ab Herbst 2019 auf den Grund.

Klicken um den Text vorzulesen