Menü

Kinder mit Förderbedarf

Schön, dass Sie da sind.

Erfahren Sie mehr über

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Kindertagesstätte St. Angela, das Familienzentrum St. Stephanus und St. Josef sowie über die Schulbegleitung.

Kindertagesstätte St. Angela
Familienzentrum St. Stephanus und St. Josef
Schulbegleitung

Schulbegleitung

Schulbegleitung

Die eingesetzten Helfer und Helferinnen (Schulbegleiter im Freiwilligen Sozialen Jahr) sind zur Betreuung und Begleitung in vielen Einsatzfeldern tätig.

Neuigkeiten aus diesem Bereich

50 Helfer und Unterstützer für den Schulalltag begrüßt

Sie sind nicht mehr wegzudenken im Unterricht, denn sie leisten täglich unzählige Handreichungen und geben Unterstützung, wo sie nötig ist – die Schulbegleiter, die Kinder mit Behinderungen bei dem Besuch einer Regelschule unterstützen.

Begleitung und Betreuung

Unser Ziel ist es, behinderten Menschen durch Betreuung und Begleitung die Möglichkeit zu geben, so weit wie möglich am „normalen“ Leben teilzunehmen.

Engagement junger Menschen

Für viele der jungen Frauen und Männer, die in der ISB eingesetzt sind ist der Einsatz so prägend, dass sie sich danach entscheiden, eine Berufsausbildung im sozialen Bereich zu absolvieren.

Familienzentrum St. Stephanus und St. Josef

Familienzentrum St. Stephanus und St. Josef

Das Familienzentrum St. Stephanus und St. Josef ist ein integratives Familienzentrum mit dem Ziel, durch einen ganzheitlichen Ansatz das gemeinsame Leben, Spielen und Lernen von Kindern mit und ohne Behinderungen zu fördern.

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Kindertagesstätte St. Angela

Kindertagesstätte St. Angela

In der Kindertagesstätte St. Angela werden 132 Kinder mit und ohne Behinderung durch das gemeinsame Spielen und Lernen gefördert. So erfahren die Kinder bereits frühzeitig, dass es normal ist, verschieden zu sein.

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Gemeinsam Leben, Spielen, Lernen

Kinder mit und ohne Behinderung werden nach dem Ansatz, den anderen in seinem Anders-Sein kennen zu lernen und ihn zu akzeptieren, gemeinsam gefördert.

Klicken um den Text vorzulesen