Menü

Beratung und Unterstützung von Familien

Aktuelles

Der Besuch des Familienzentrums St. Stephanus und Josef erweitert den bisherigen Lebens- und Erfahrungsraum der Kinder. Wichtige Grundlage ist eine Atmosphäre des Angenommenseins und des Vertrauens, in der sich die Kinder wohl fühlen und entfalten können. Jedes Kind wird als Persönlichkeit akzeptiert und so angenommen, wie es ist. Hierfür ist ein enger und vertrauensvoller Kontakt mit den Familien wichtig. Wir verstehen unsere pädagogische und therapeutische Arbeit als familienergänzend. Zum Wohle der Kinder und Familien und zur Förderung der Qualität der Arbeit kooperiert das Familienentrum St. Stephanus und St. Josef mit Trägern der freien und öffentlichen Wohlfahrtspflege, mit anderen öffentlichen Stellen sowie mit anderen freien Anbietern von sozialen Dienstleistungen. Damit machen wir für Kinder und Eltern Angebote einer leicht zugänglichen Unterstützung und Förderung. Unser Familienzentrum ist der „Knotenpunkt“ in einem Netzwerk, das Kinder individuell fördert und Familien umfassend berät und unterstützt. Ziel ist die Zusammenführung von Bildung, Erziehung und Betreuung mit Angeboten der Beratung und Hilfe für Familien.

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Junge Menschen für das Freiwillige Soziale Jahr gesucht

Der Caritasverband Dortmund e.V. sucht in enger Kooperation mit IN VIA Dortmund, FSJ Freiwillige (FSJ) für das neue Schuljahr 2019/2020, für die Betreuung von Schülern und Schülerinnen mit Behinderungen an Grundschulen und weiterführenden Schulen.

B2RUN Firmenlauf am 28.05.2019

Der Lauf wurde zunächst um eine Stunde verschoben, da es eine Unwetterwarnung mit Sturm gab und der Westfalenpark nicht vor 18 Uhr geöffnet werden durfte. Von 100 angemeldeten Mitarbeitern sind 80 an den Start gegangen.

Barrierefreie Wohnungen in Lütgendortmund zu vermieten!

Am Wohn- und Pflegezentrums St. Barbara entstehen zum 1. Juli barrierefreie Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen für Menschen mit Handicap. Am 15.06.2019 findet von 12:00 – 15:00 Uhr eine Vermietungs-Sprechstunde statt. Dazu laden wir herzlich ein.

Klicken um den Text vorzulesen