Caritas Dortmund

Abitur – und was jetzt?

Caritas Service Center: 0231 187151-21

Aktuelles

Das Freiwillige Soziale Jahr

Das FSJ richtet sich an junge Erwachsene, die

  • sich für andere Menschen einsetzen wollen,
  • unsicher sind in ihrem Berufswunsch,
  • etwas Praktisches vor dem Studium leisten wollen,
  • Einblick in gesellschaftliche, soziale und politische Prozesse und Zusammenhänge erhalten möchten.

Leistungen

  • 400,- € (220,-€ Taschengeld, 180,-€ Fahrkarte und Verpflegung)
  • Sozialversicherung
  • 30 Tage Urlaub
  • verschiedene Vergünstigungen (z.B. Fortzahlung der Waisenrente und des Kindergeldes)
  • 25 Seminartage (fünf Wochen à fünf Tage)
  • Qualifiziertes Zeugnis

 

In der Schulbegleitung, für die Betreuung eines behinderten Kindes an einer Grund- oder Förderschule, sind noch 15 Plätze frei. (Anforderung: Fachabitur oder Vollabitur)
Weitere Stellen gibt es in der sozialen Betreuung von alten Menschen ohne Pflege. (Anfordernung Fachoberschulreife)

Weitere Informationen:

Anke Scherf
Caritasverband Dortmund e.V.
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel.: 0231 1848-162
E-Mail: anke.scherf@caritas-dortmund.de

Bewerbung an:

Anke Scherf Sabine Omlin
Propsteihof 10
44137 Dortmund
E-Mail:beratungsstelle@invia-dortmund.de

 

 

Archiv

Für ältere Artikel der Caritas Dortmund nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren

Abitur – und was jetzt?

Das Freiwillige Soziale Jahr! Unterstütze deine Umwelt, betreue benachteiligte Kinder und werte deinen Lebenslauf auf.

Click to listen highlighted text!