Menü

Konzeptgruppe

1. Dienstag im Monat, 10:00 Uhr

Die ehrenamtliche Konzeptgruppe mit ca. 15 Personen sorgt für Organisation, Programmgestaltung und zukünftige Entwicklungen. Diese Treffen finden einmal pro Monat statt und werden von einer der hauptamtlich pädagogischen Mitarbeiterinnen moderiert und protokolliert. Die Mitglieder der Konzeptgruppe sind außerdem Ansprechpartner vor Ort für die Anliegen der Nachbarn mit dem Ziel, für ein gutes soziales Klima im Althoffblock zu sorgen. Für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement und das Ergebnis ihrer guten Arbeit wurde der Konzeptgruppe des Nachbarschaftstreffs im Althoffblock am „Tag der Freiwilligen“, am 5. Dezember 2002 vom damaligen Oberbürgermeister der Stadt Dortmund, Herrn Dr. Gerhard Langemeyer, ein Preisgeld von 500,00 € überreicht.

 

Leitung: Gerlind Domnick

 

Tag_der_Freiwilligen

Weitere Gruppen

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Für die Kindertagespflege qualifiziert

Aktuell haben sich 16 Personen für die Betreuung von Kindern im Rahmen von Kindertagespflege qualifiziert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am Freitag, 11. Oktober 2019 im Katholischen Centrum statt.

Check was in dir steckt

Im November und Dezember bietet die Gemeindecaritas einen neuen Kurs an. Mache dich auf den Weg, um deine Fähigkeiten und Talente besser kennenzulernen.

„Das ist Nachbarschaftshilfe für mich!“

„Was bedeutet heute Nachbarschaftshilfe?“ Dieser Frage geht das Seniorenbüro Innenstadt-Nord gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern sowie der Integrationsagentur der Caritas Dortmund durch eine Hashtag-Aktion ab Herbst 2019 auf den Grund.

Klicken um den Text vorzulesen