Menu

PiA-Seniorengruppe: Erzählcafé

Dienstag, 15.00 Uhr

Der Name PiA hat zwei Bedeutungen: „Projekt innovativer Altenarbeit“ und „Projekt im Althoffblock“. Von der PiA-Gruppe ging die Gründung des Nachbarschaftstreffs aus.Die erste Gruppe des Nachbarschaftstreffs kommt seit der Eröffnung des Treffs im Jahr 2000zusammen. Jeden Dienstag von 15.00 – 16.30 Uhr werden gemütliche Stunden miteinander verbracht. Es wird erzählt, gelacht, gefeiert und auch mal Anteil genommen.

Polizeisprechstunde
Die PiA-Seniorengruppe lädt alle 2 Monate von 15.30 – 16.30 Uhr den Bezirkspolizisten zur Sprechstunde ein. Er gibt Tipps zur Sicherheit und beantwortet Fragen rund um die Kriminalität. Interessierte sind herzlich willkommen.

Gruppenleiterinnen: Ilse Mittendorf und Elisabeth Wilkniß

Weitere Gruppen

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Junge Menschen für das Freiwillige Soziale Jahr gesucht

Der Caritasverband Dortmund e.V. sucht in enger Kooperation mit IN VIA Dortmund, FSJ Freiwillige (FSJ) für das neue Schuljahr 2019/2020, für die Betreuung von Schülern und Schülerinnen mit Behinderungen an Grundschulen und weiterführenden Schulen.

Caritas Dortmund: attraktivster Arbeitgeber 2019

In einer Studie des Online-Statistikportals Statista, wurden im vergangenen Mai in insgesamt 38 Großstadtregionen die attraktivsten Arbeitgeber 2019 gekürt. Über einen Platz auf der Rangliste für Dortmund darf sich die Caritas Dortmund freuen!

„Montagsfragen“ im Café am Klostergarten

Während der Sommerferien veranstaltet das Seniorenbüro Innenstadt Ost eine Informationsreihe mit dem Titel „Montagsfragen“ im Café im Klostergarten des Bruder-Jordan-Hauses. Behandelt werden Themen rund um die Digitalisierung, wie Fahrplanauskunft im Internet, Umgang mit dem Smartphone u.v.m.

Klicken um den Text vorzulesen