Menü

Tag für neue Mitarbeiter

Aktuelles

Was war da bei der Caritas los? Am Montag, 12. November, versammelten sich gegen 14 Uhr plötzlich zwei Gruppen von Menschen auf dem Propsteihof, stellten sich gegenüber im Kreise auf und begannen geschäftig zu reden, sodass der gesamte Innenhof von ihren Stimmen erfüllt war. Nach ein paar Minuten wurde es wieder still, und die Leute gingen zurück ins Katholische Centrum. Was nach Flashmob klingt, war tatsächlich ein Arbeits-Speed-Dating und Bestandteil des „Tags für neue Mitarbeiter“, den die Caritas Dortmund traditionell im November eines jeden Jahres veranstaltet.

Ziel dieses Tages ist es zum einen, dass die neuen Kolleginnen und Kollegen einen Überblick über die Strukturen, die Dienste und Einrichtungen der Caritas Dortmund erhalten. Zum anderen sollen sie aber auch die Gelegenheit haben, Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig ein wenig kennen zu lernen. Dazu diente auch das „Speed-Dating“, bei dem etwa darüber gesprochen wurde, in welcher Einrichtung und Funktion derjenige arbeitet, auf was er sich freut oder welches Aufgaben für ihn noch neue sind. In diesem Jahr konnte die Caritas Dortmund insgesamt 272 neue Kolleginnen und Kollegen in den verschiedenen Diensten und Einrichtungen begrüßen.

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Leitungswechsel im Wohnhaus St. Michael

Das Wohnhaus St. Michael bietet Menschen mit einer geistigen Behinderung ein Zuhause. Frau Kornelia Berges hat seit Bestehen des Wohnhauses St. Michael die Einrichtung geleitet und maßgeblich zu einer guten Etablierung der Einrichtung beigetragen.

Junge Menschen für das Freiwillige Soziale Jahr gesucht

Der Caritasverband Dortmund e.V. sucht in enger Kooperation mit IN VIA Dortmund, FSJ Freiwillige (FSJ) für das neue Schuljahr 2019/2020, für die Betreuung von Schülern und Schülerinnen mit Behinderungen an Grundschulen und weiterführenden Schulen.

Klicken um den Text vorzulesen