Menü

Smartphone-Sprechstunde gewinnt den Ehrenamtspreis der Freiwilligenagentur

Aktuelles

Smartphone-Sprechstunde gewinnt den Ehrenamtspreis der Freiwilligenagentur
Die Smartphone-Sprechstunde hat den Preis „Engagement anerkennen“ der Freiwilligen-Agentur Dortmund in der Kategorie „generationenübergreifend“ gewonnen!
„Wir sind super stolz und freuen uns riesig! Es ist immer toll, wenn wir Seniorinnen und Senioren helfen und ein kleines Stück dazu beitragen, dass sie den Anschluss an die digitale Welt nicht verlieren“, so Kristina Sobiech, Koordinatorin von youngcaritas Dortmund. Bei der Smartphone-Sprechstunde helfen junge Leute älteren Menschen beim Umgang mit dem Smartphone, geben Tipps und Tricks und bauen so mögliche Barrieren ab.
youngcaritas Dortmund bedankt sich herzlich allen, die dieses tolle Projekt möglich machen! Herzlichen Glückwunsch auch an die weiteren Preisträger*innen in den anderen Kategorien, „Projekt Ankommen e.V.“ und an MENTOR – Die Leselernhelfer Dortmund e. V. Hast du auch Lust in unser Gewinner Team zu kommen und älteren Menschen das Handy zu erklären? Dann melde dich bei uns und mach mit: 0162 1034490

Fotos: CV Dortmund

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Für die Kindertagespflege qualifiziert

Aktuell haben sich 16 Personen für die Betreuung von Kindern im Rahmen von Kindertagespflege qualifiziert. Die feierliche Übergabe der Zertifikate fand am Freitag, 11. Oktober 2019 im Katholischen Centrum statt.

Check was in dir steckt

Im November und Dezember bietet die Gemeindecaritas einen neuen Kurs an. Mache dich auf den Weg, um deine Fähigkeiten und Talente besser kennenzulernen.

„Das ist Nachbarschaftshilfe für mich!“

„Was bedeutet heute Nachbarschaftshilfe?“ Dieser Frage geht das Seniorenbüro Innenstadt-Nord gemeinsam mit seinen Netzwerkpartnern sowie der Integrationsagentur der Caritas Dortmund durch eine Hashtag-Aktion ab Herbst 2019 auf den Grund.

Klicken um den Text vorzulesen