Menü

Antoniusfenster – Das Licht von Betlehem im Antoniushaus

Aktuelles

Am 18. Dezember 2017 kam das Licht von Betlehem im Rahmen der Aktion „Friedenslicht“ in das Antoniushaus!
Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Das Licht wird in Deutschland an über 500 Orten weitergegeben. Auch das Antoniushaus ist einer dieser Orte.
Frau Sidlowski und Frau Bernt führten mit Gebeten und Texten durch das besinnliche Programm. Weihnachtliche Lieder begleitete dankenswerterweise Frau Hohmann am Klavier. Als das Licht durch die Pfadfinder gebracht wurde, waren alle sehr still. Während wir Panflötenmelodien lauschten, flackerte das kleine Licht in seiner Laterne. Anschließend brachten die Schwestern des Konvents das Licht in die Kapelle, wo es uns als ewiges Licht erhalten bleibt!

Suche

Archiv

Möchten Sie ältere Artikel der Cartias Dortmund finden, dann nutzen Sie bitte unser Archiv:

 

Diese Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

50 Jahre Caritas-Suchtberatung

Ohne Sympathie keine Heilung – Suchthilfe ist ein gesellschaftliches Gut
In diesem November feierte die Suchtberatung der Caritas Dortmund ihr 50-jähriges Jubiläum.

Click to listen highlighted text!