Menü

Arbeiten in der Abteilung Caritas Sozialstationen

Im Bereich unserer ambulanten Versorgungsangebote

  • Caritas Sozialstationen in den Stadtbezirken
  • Tagespflege am Harkortbogen
  • Ambulante Palliativpflege
  • Wohngruppen für Menschen mit Demenz
  • Wohnen mit Service
  • Angebot Brücken bauen
  • Hausnotrufdienst
  • Menüdienst 

arbeiten am 01. März 2014 insgesamt 287 festangestellte Mitarbeiter. Darüber hinaus bieten wir in den Caritas Sozialstationen 7 Ausbildungsplätze an. In der sozialen Betreuung der Tagespflege beschäftigen wir eine Absolventin des Freiwilligen Sozialen Jahres. Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes werden in allen Caritas Sozialstationen beschäftigt. Im Bereich Brücken bauen sind zudem 38 Ehrenamtliche Mitarbeiter tätig. Sie übernehmen unter fachlicher Begleitung Betreuungsarbeiten in der Häuslichkeit oder in der Gruppenarbeit. 

Vielseitige Ausbildungs- und Arbeitsplätze

Wir bieten Arbeits- (Voll- und Teilzeitstellen) und Ausbildungsmöglichkeiten für die Berufs- und Mitarbeitergruppen: 

  • Altenpfleger/-innen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen
  • Alltagsbegleiter/-innen
  • Pflegehelfer/-innen
  • hauswirtschaftliche Mitarbeit
  • Fachkräfte der sozialen Betreuung
  • Betreuungsassistenten/-innen
  • Bürofachkräfte
  • Fahrertätigkeiten 

Alle Berufsbilder können im Rahmen von Hospitationen und Praktika kennen gelernt werden. 

Ausbildung

Die Caritas Sozialstationen in den Stadtbezirken sind ausbildende Einrichtungen. In Kooperation mit dem Fachseminar für Altenpflege an der Katholischen Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe und anderen Bildungseinrichtungen findet in unserer Einrichtung die praktische Ausbildung statt. Die praktische Ausbildung wird von Ausbildern und Praxisanleitern koordiniert und begleitet. 

Kontakt: Tel. (0231) 1848-184
css.aplerbeck@caritas-dortmund.de

Praktikum

In den Bereichen der Pflege, der sozialen Betreuung und der Verwaltung ist es möglich ein Praktikum zu absolvieren um einen Einblick in die jeweiligen Aufgaben der Berufsgruppen zu bekommen und um die Einrichtung kennen zu lernen. Da die fachliche Begleitung von Praktikanten erforderlich ist, können keine Praktika unter vier Wochen absolviert werden. Ein Jahrespraktikum in den oben genannten Bereichen ist ebenfalls möglich. Eine Praktikumsvergütung ist ebenso möglich wie eine Förderung im Rahmen der Einstiegsqualifizierung über verschiedene Kostenträger. Falls Sie Interesse an einem Praktikum haben sprechen Sie uns bitte an oder senden Sie eine Bewerbung.

e-mail: info.css@caritas-dortmund.de

Ehrenamtliche Mitarbeit

Die Unterstützung der ehrenamtlichen Mitarbeiter in der häuslichen Betreuung gehört bereits seit einigen Jahren zum festen Bestandteil der Arbeit im Bereich Brücken bauen. Ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich abhängig von ihren Fähigkeiten, Interessen und zeitlichen Möglichkeiten. Eine fachliche Anleitung und kompetente Begleitung während des ehrenamtlichen Einsatzes wird von den Mitarbeitern der Fachbereiche sichergestellt. Falls Sie Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement haben sprechen Sie uns bitte an.

Plakat_Ehrenamtliches_Engagement

 

Bundesfreiwilligendienst / Freiwilliges Soziales Jahr

Falls Sie Interesse an einer Tätigkeit im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes haben oder ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren möchten, ist das in den verschiedenen Fachbereichen der Einrichtung möglich. Bitte schreiben Sie eine Bewerbung oder sprechen Sie uns an.

BFD: Frau Gube
Telefon: 0231/1848-176 

FSJ: Frau Omlin
Telefon: 0231/1848-139 

Klicken um den Text vorzulesen